Lehre – bei Salamander Naturgarten AG


Dein Weg zur Natur als Landschaftsgärtner:in beginnt hier!

Outdoor arbeiten und ein Handwerk erlernen

Als Lernende:r Landschaftsgärtner:in hast du die Gelegenheit, mit der Natur und deren Materialien zu Arbeiten sowie auch technisches Wissen zu erwerben. Freue dich auf eine Zukunft, in der du technisches Geschick und natürliche Gestaltung vereinst.

Werde Landschaftsgärtner:in bei Salamander Naturgarten AG

Du wirst von erfahrenen Profis lernen und deren wertvolles Know-How aufsaugen können. Diese Fachkenntnisse werden nicht nur die Grundlage für deine erfolgreiche Karriere bilden, sondern auch dazu beitragen, deine Umgebung nachhaltig zu gestalten und einen kleinen aber feinen Beitrag zur Erhaltung unseres Planeten leisten. Unsere Gartenfirma legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und den Schutz der Umwelt, sodass du nicht nur Gärtner:in, sondern auch ein Hüter:in der Natur sein wirst.

Anmeldung Schnupperlehre

Unsere Lernenden erzählen

"Das tolle Team und der vielfältige Beruf stellen eine perfekte Lernumgebung dar. [...] Ich schätze es sehr, die BM berufsbegleitend zu machen, da es mir viele Möglichkeiten für die Zukunft öffnet."

Hast du Fragen zur Lehre?

Deine Ansprechspartner:innen

Unsere Ausbildungsverantwortlichen helfen dir gerne bei Fragen. Sie sind bereit, ihr Wissen mit dir zu teilen und dich als Mentor:in durch die Zeit als Lernender begleiten. Schreibe uns eine Mitteilung an berufsbildung@salamander-garten.ch

Aktuell offene Lehrstellen

Per August 2024:

Hast du eine besondere Faszination für Pflanzen und magst den engen Kontakt zur Natur und der Umwelt?
Bist du begeistert vom handwerklichen und kreativen Arbeiten mit den natürlichen Materialien Holz, Naturstein und Wasser?
Dann bewirb dich bei uns für eine der zwei offenen Lehrstellen!

Gärtner:in EFZ Garten- und Landschaftsbau

Gärtner:in EFZ Garten- und Landschaftsbau

Partner und Auszeichnungen



Impressionen

Social Media


 

Häufig gestellte Fragen

+Ich möchte eine Lernende:r bei Salamander Naturgarten werden. Was muss ich tun?

Schön, dass du dich für eine Lehre bei uns interessierst. Auf unserer Job Seite findest du alle noch offenen Lehrstellen.

Klicke auf die Stellenausschreibung. Nach dem Durchsehen kannst du alle deine notwendigen Dokumente (Bewerbung, Lebenslauf…) in eine E-Mail hängen und an uns senden: Elie Künzi, Berufsbildner:in, berufsbildung@salamander.swiss

+Was braucht es alles für Dokumente für eine vollständige Bewerbung?

Wir benötigen von dir eine vollständige Bewerbung, einschließlich eines Bewerbungsschreibens, deines Lebenslaufs sowie deiner Schulzeugnisse.

+Ich habe mich beworben. Was passiert jetzt?

Wir werden dich in den nächsten Arbeitstagen kontaktieren und einen Termin mit dir fürs Schnuppern oder für ein Vorstellungsgespräch vereinbaren. Solltest du aus irgendeinem Grund keine Rückmeldung von uns erhalten, melde dich bitte bei unserem Telefondienst (062 291 26 91) oder bei der Ansprechperson der Stellenausschreibung.

+Darf ich meine Bewerbung auch per Post schicken?

Ja, wir nehmen auch Bewerbungen per Post entgegen.

+Wie lange dauert die Lehre?

Die Lehre zum/zur Gärtner:in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) dauert 3 Jahre.
Auch eine Verkürzte Lehre ist möglich. Falls du schon über einen EFZ-Abschluss verfügst (2 Jahre).
Die Lehre zum / zur Gärtner:in mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) dauert 2 Jahre.

+Wie oft gehe ich in die Schule während der Lehre?

Sowohl in der EFZ-Lehre als auch in der EBA wirst du einen ganzen Tag in der Berufsschule gemeinsam mit dem allgemeinen Bildungsbereich verbringen. Falls du bereits einen Abschluss in der Allgemeinbildung hast oder etwas Vergleichbares, entfällt dieser Tag möglicherweise teilweise.
Wenn du den Wunsch hast, die Berufsmatur berufsbegleitend zu machen, unterstützen wir das gerne. In diesem Fall würdest du einen ganzen Tag in die Berufsmatur gehen und einen halben Tag im Berufsfachunterricht verbringen.

+Kann ich bei euch die Berufsmatur während der Lehre besuchen?

Wenn du den Wunsch hast, die Berufsmatur berufsbegleitend zu machen, unterstützen wir das gerne. Natürlich ist die Voraussetzung, dass du die nötigen schulischen Leistungen dafür mitbringst oder die Aufnahmeprüfung bestehst.

+Wer wird meine Betreuungsperson sein?

Elie Künzi, unsere Berufsbildnerin, betreut und begleitet dich während deiner Lehrzeit. Unser Praxisbildner:innen aus dem Gartenbau- und Gartenpflege-Team werden dich zusätzlich begleiten und ausbilden.

+Welche Schule werde ich besuchen?

Du wirst das BBZ Grenchen besuchen. Falls deine Anreisezeit nach Grenchen zu lange dauert, kannst du ein Gesuch stellen, um in der Nähe deines Wohnortes zur Berufsschule zu gehen.

+Welche Angebote, Förderungsprogramme gibt es während der Ausbildungszeit?

Unser Förderungsprogramm beinhaltet folgendes:

  • Monatlicher Ausbildungstag mit Bearbeitung eines spezifischen Themas in Theorie und Praxis, z. Bsp. Pflanzenbestimmung im Winter, Treppenbau in der Praxis etc.
  • Lehrlingsaustausch mit einem Partnerbetrieb.
  • Wöchentlichen Kurzsitzung mit allen Lernenden am Freitag um 17:30.
  • Individuelle Vorbereitungswoche für den praktischen QV im dritten Lehrjahr, Durchführung auf dem Betriebsgelände.
  • Gemeinsames Gartenbauprojekt mit allen Lernenden («Lernende-Baustelle) einmal jährlich, während einer Woche.
  • Ermöglichung des Besuches der Berufsmaturität wenn erwünscht.
  • Abgabe eines kostenlosen Generalabonnements der SBB für alle Lernenden
  • Die gesamte Arbeitskleidung ist kostenlos (exkl. Schuhe und Regenkleidung)
  • Ausbildungstasche oder einem Ausbildungsrucksack, beinhaltet gesamte persönliche Schutzausrüstung sowie persönliches Handwerkzeug

+Kann ich nach der Lehre im Team von Salamadner Naturgarten bleiben?

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Lehrzeit gibt es die Möglichkeit bei uns zu arbeiten. Als Familienbetrieb freuen wir uns besonders, junge Berufsleute zu fördern.

+Welche Zukunftsaussichten habe ich nach der Lehre?

Nach der Lehrzeit kannst du dich in einem Team einbringen, um Berufserfahrung zu sammeln. Wenn du dich auf einem bestimmten Gebiet vertiefen möchtest, kannst du dich zum Beispiel für die Gartenpflege oder den Bau entscheiden. Mit motiviertem Einsatz kannst du schnell zum Gruppenführer oder Vorarbeiter aufsteigen.

Auch schulisch kannst du dich weiterbilden. Falls du mehr dazu wissen möchtest, empfehlen wir dir die Seite „Bloom BOX“ von Jardin Suisse: Bloombox Tour

+Welche Noten brauche ich für die Lehre als Gärtner:in

Natürlich sind schulische Leistungen auch als Landschaftsgärtner wichtig. Allerdings gibt es keine grundsätzlichen Anforderungen bezüglich der Noten, die du für eine Lehre als Landschaftsgärtner:in erfüllen musst.
Das Lernen von Pflanzen, Botanik so wie das Berechnen von Mengen- und Maßberechnungen sind dabei Fähigkeiten, die dich über die Jahre begleiten werden. Uns ist es wichtig zu sehen, dass du sowohl praktisch begabt als auch über soziale Kompetenzen verfügst. Es ist entscheidend, dass du ein echtes Interesse an der grünen Branche zeigst.

+Wie viele Lernende sind bei Salamander Naturgarten in Ausbildung und wie gross ist das Team?

Insgesamt sind im Salamander Naturgarten Team sechs Lernende Gärtner:innen EFZ – Garten- und Landschaftsbau angestellt. Pro Ausbildungsjahr sind jeweils zwei Lehrstellen frei.

Das gesamte Team, inkl. Büro, Gartenpfelge und Gartenbau umfasst circa 40 Mitarbeitende.

+Wie viele Ferientage habe ich während der Lehre?

Der Ferienanspruch für Lernende in der Grundbildung beträgt unabhängig vom Alter 25 Tage pro Lehrjahr.